Repository of the Georg Eckert Institute

Dekonstruktion von Rassismus in Schulbüchern: "Verbesserte" Schulbuchinhalte reichen nicht aus

Show simple item record

dc.contributor Georg-Eckert-Institut de_DE
dc.contributor.advisor
dc.contributor.author Bönkost, Jule
dc.date.accessioned 2020-07-29T10:50:01Z
dc.date.available 2020-07-29T10:50:01Z
dc.date.issued 2020-07
dc.identifier.issn 2191-0790
dc.identifier.uri https://repository.gei.de/handle/11428/314
dc.description.abstract Rassismus ist auch in Deutschland bis heute ein andauerndes strukturelles Problem, das in alle gesellschaftlichen Bereiche hineinreicht. Insofern verwundert es nicht, dass deutsche Schulbücher staatlich sanktionierte rassistische Wissensbestände enthalten. Doch anzunehmen, dass allein die Überarbeitung von Schulbüchern zu "rassismusfreien" Unterrichtsmaterialien oder rassismuskritischem Unterricht führt, greift zu kurz. Da selbst kritische Schulbücher an rassistische Wissensbestände anknüpfen müssen, hängt ein rassismuskritischer Unterricht insbesondere an dem entsprechenden Wissen und den Handlungskompetenzen der Lehrkräfte. de_DE
dc.format 27p.; 377,55 KB de_DE
dc.language.iso ger de_DE
dc.relation.ispartofseries Eckert. Dossiers;1 (2020)
dc.rights CC-BY 3.0 Germany
dc.subject.ddc 371.32 de_DE
dc.title Dekonstruktion von Rassismus in Schulbüchern: "Verbesserte" Schulbuchinhalte reichen nicht aus de_DE
dc.type Online-Publikation de_DE
dc.identifier.pi urn:nbn:de:0220-2020-0039
dc.subject.keyword Rassismus de_DE
dc.subject.keyword Schulbuch de_DE
dc.subject.keyword Rassismuskritik de_DE
dc.subject.keyword Weißsein de_DE
dc.subject.keyword Bildungsmedien de_DE
dc.subject.keyword diskriminierungskritische Bildung de_DE


Files in this item

The following license files are associated with this item:

This item appears in the following Collection(s)

Show simple item record

Search DSpace


Browse

My Account